Unsere Geschichte

Die Gründung erfolgte anlässlich der Mitgliederversammlung am 18.05.1979.
Die Fertigstellung der beiden ersten Plätze gelang bereits zum 1. Mai 1981.


Die Einweihung wurde mittels einer Sektdusche im Beisein von OB Dr. Sieber vollzogen. Im selben Jahr fanden die ersten Vereinsmeisterschaften unter reger Anteilnahme der Dührener Bevölkerung statt.

Als erstes Vereinsheim diente ein ausrangierter Container, der von Mitgliedern mit viel Mühe und Kraftaufwand aufgestellt und liebevoll eingerichtet wurde.
Unter der anschließenden Pergola wurden in den darauf folgenden Jahren heiße Sommerfeste veranstaltet.

Bereits 1981 konnte eine 1. Herrenmannschaft für die Medenspiele gemeldet werden. Im Jahr 1983 dann eine Damenmannschaft. 1984 sind die Herren in die erste Kreisliga aufgestiegen. Dabei waren: O. Steidel, W. Spieß, R. Schmidt, E. Kegel, A. Stiller, H. Hildenbrand, A. Thullner, St. Thullner !

1987 wurde mit der Planung des Clubhauses begonnen  - das finanziell größte Vorhaben des jungen Vereins. Mit sehr viel Eigenleistung wurde innerhalb von 3 Jahren das optische gut gestaltete und gemütliche eingerichtete Vereinsheim fertig gestellt und 1991 offiziell eingeweiht.

Aktuelles

Arbeitseinsatz

am Sa, 30.03.2019 ab 10:00 Uhr

[mehr]

Mitgliederversammlung

am So, 07. April 2019 um 15 Uhr

[mehr]

40ig Jahr Feier

... am Sa, 27.07.2019

[mehr]